Tomaten-Kokos-Suppe

Kürzlich hatte ich mal Lust etwas mit Kokosmilch zu kochen und da habe ich mich für eine Suppe mit Tomaten und Kokosmilch entschieden. Die Suppe ist schnell gemacht und schmeckt sehr gut. Außerdem ist sie vegan!

Zutaten (4 Portionen)

1 Dose Tomaten
1 Dose Kokosmilch
1 Dose Wasser
Salz, Pfeffer, Suppenpulver
1 kl. Zwiebel
1 Frühlingszwiebel
Chili-Fäden
etwas Öl
Meine Zutaten (vh)
Meine Zutaten (vh)

Zubereitung

Zwiebel würfelig schneiden und in einem Suppentopf glasig werden lassen.

Mit den Tomaten ablöschen und eine Dose Wasser dazu geben. Die Kokosmilch kann oben in der Dose zu Butter geworden sein, wie es bei mir der Fall war. Wenn ihr nicht die ganze Menge benötigt, müsst den Inhalt der Dose vorher gut abmischen. Ansonsten einfach alles mit einem Löffel in die Suppe geben.

Die Suppe aufkochen und dann ein paar Minuten dahin köcheln lassen. Die Kokosbutter löst sich vollständig auf.

Kokosmilch (vh)
Kokosmilch (vh)
Die Suppe (vh)
Die Suppe (vh)
Die Suppe (vh)
Die Suppe (vh)

Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Wenn die Frühlingszwiebel recht dick ist kann man sie vorher halbieren oder vierteln.

Frühlingszwiebel (vh)
Frühlingszwiebel (vh)

Mit einem halben bis ganzen Teelöffel Suppenpulver, etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ist eine wunderbar cremige Suppe!

Beim Anrichten auf jeden Teller ein paar Frühlingszwiebel-Ringe und ein paar Chili-Fäden geben, so wird die Suppe auch fürs Auge ein Genuss.

Mahlzeit!

Mahlzeit! (vh)
Mahlzeit! (vh)

4 thoughts on “Tomaten-Kokos-Suppe”

    1. Danke für dein Kommentar! Freut mich, dass es dir gefällt, würde mich freuen wenn du mir dann sagst wie es dir geschmeckt hat. Ich werde die Suppe auf jeden Fall auch bald wieder machen.

      1. Huhu 🙂 heute gab es endlich die Suppe bei mir 🙂 ich bin begeistert und werde auch des öfteren mal wieder machen. Allerdings habe ich die Frühlingszwiebeln noch etwas mit köcheln lassen 😉 super Rezept, danke nochmal!

        Liebe grüße Diana

Leave a Reply

Your email address will not be published.