Moussaka

Faschiertes, Kartoffeln, Käse? Wenn 3 meiner Lieblingszutaten zusammen kommen, werde ich eigentlich schon hellhörig. Moussaka steht schon länger auf unsere To-Cook-Liste, aber irgendwie haben wir’s tatsächlich noch nie gemacht. Unsere Recherche hat ergeben, dass die Hauptzutaten entweder Faschiertes und Kartoffeln, oder Kartoffeln und Auberginen sind. Da wir erst vor kurzem sehr positiv von einer Auberginen-Lasagne … Continue reading Moussaka

Sloppy Pie

Als wir vor Kurzem einen Shepherd’s Pie gebacken haben, kam uns die geniale Idee, alle unsere Lieblingszutaten/-gerichte zu einem neuen Gericht zu kombinieren: Eine Schicht Sloppy Joes, eine Schicht BBQ Sauerkraut und eine Schicht mit Käse überbackene Kartoffelscheiben. Zutaten (ergibt ca. 2 Portionen) 1 Portion Sloppy Joes (im Wesentlichen Faschiertes mit Tomatensauce und einigen Gewürzen) … Continue reading Sloppy Pie

Beef Jerky made in Austria

Wer schon mal in den USA war kennt es wahrscheinlich – das dünne, getrocknete Rindfleisch zum Knabbern, von dem man nicht genug bekommen kann. Da wir jedes Jahr zur Super Bowl Party irgendwelche Snacks mitnehmen (einmal gab es Maple-Bacon Cookies, zweimal schon Pretzel Bites mit Käse-Speck-Bier Dip), haben wir uns auch einmal an Beef Jerky … Continue reading Beef Jerky made in Austria

Shepherd’s Pie

Wie im letzten Artikel erwähnt, haben wir aus einem Teil des Lammhaxen auch einen Shepherd’s Pie gemacht. Das Gericht stand schon lange auf unserer Wunschliste und das Lammfleisch von unserem Bekannten bot die perfekte Gelegenheit. Wir haben rundherum das fettere Fleisch herunter geschnitten und mit unserem Fleischwolf grob faschiert. Shepherd’s Pie besteht aus 2 Schichten: … Continue reading Shepherd’s Pie

Lammhaxe mit Schmorgemüse & Grieß-Knödel

Erst kürzlich haben Patrick und ich von einem Bekannten einen Lammhaxen bekommen. Einen Teil davon haben wir für Shepherd’s Pie verwendet (das Rezept kommt noch!), den anderen Teil haben wir als ganzes mit Schmorgemüse zubereitet. Außerdem gab es dazu Grießknödel und Rotkraut. Dieses Mal haben wir fertiges Rotkraut getestet, aber bei unserem Entenbrust-Rezept findet ihr … Continue reading Lammhaxe mit Schmorgemüse & Grieß-Knödel

Met machen

Nach unseren Bierversuchen (Bier 1, Bier 2) hatten wir noch ein weiteres alkoholisches Getränk auf unserer Liste: Met, auch Honigwein genannt. Die Rezepte, die wir im Internet und sogar in einem meiner Fermentierbücher gefunden haben, ließen das Ganze sehr einfach klingen: Wasser, ein bisschen Honig und eventuell etwas Apfelsaft vermischen und mindestens 10 Tage stehen … Continue reading Met machen

Brautag #2: Bavarian Weizen

Nach unserem ersten erfolgreichen Brauversuch haben wir uns dieses Mal über ein Weizen (das eigentlich keines ist), drüber getraut. Die grundsätzlichen Schritte könnt ihr im oben verlinkten Artikel nachlesen. In diesem Blogpost gibt es ein bisschen Hintergrundwissen zu Weiß- und Weizenbier und ein paar Verbesserungen, die wir an den Arbeitsschritten vom letzten Mal vorgenommen haben. … Continue reading Brautag #2: Bavarian Weizen

Grillkäse aus Eigenproduktion

Nachdem meine Versuche Frischkäse und Blauschimmelkäse selber zu machen so gut funktioniert haben, musste wieder mal was Neues her. Da wir liebend gerne grillen habe ich mich an Grillkäse versucht. Der Grillkäse ist so toll geworden, dass ich ihn schon zweimal gemacht habe und ihn euch heute vorstellen möchte. Das Rezept Das Rezept hatte ich … Continue reading Grillkäse aus Eigenproduktion

Übers Insekten essen (inklusive Mehlwurmburger-Rezept)

Lang, lang will ich den Artikel schon veröffentlichen. Anfangs hat es mich nicht so richtig “gegustert” (passiert mir bei vielen Themen, aufgrund der Würmer bitte nicht falsch verstehen ;-)). Und jetzt liegt der Artikel schon ewig fertig in der Schublade, irgendwie muss ich wohl vergessen habe auf “veröffentlichen” zu drücken. Nun gibt es endlich ein … Continue reading Übers Insekten essen (inklusive Mehlwurmburger-Rezept)

Burger-Versuch: Big Mac mit selber gebackenen Buns

Vor nicht allzu langer Zeit hat es sich gut ergeben, dass Patrick die Big Mac Sauce ausprobieren und ich endlich mal Brioche Buns selber backen wollte. Nachdem wir schon mit selbst gemachten Saucen, verschiedenen Patties und unterschiedlichsten Füllungen experimentiert haben, haben mir zum vollständigen Burger eigentlich nur noch selbst gemachte Buns gefehlt. Brioche Buns Am Tag … Continue reading Burger-Versuch: Big Mac mit selber gebackenen Buns